Your address will show here +12 34 56 78

Der Studienalltag

Fernstudium Psychologie

Das sagen die Studierenden über den Studienalltag

  • Seit meinem Schulabschluss träume ich von einem Studium. Innerhalb meiner Elternzeit, mit zwei kleinen Kindern sollte es soweit sein. Nach ausführlicher Recherche entschied ich mich für eine Fernhochschule, bin nun im 2. Semester und habe es keinen Tag bereut. Die Betreuung ist super und ausgesprochen freundlich. Man wird eben wie ein Erwachsener behandelt, der mitten im Leben steht. Die Prüfungsleistungen werden als Hausarbeiten, Einsendeaufgaben und Klausuren abgelegt, was ein guter Mix ist. Wenn man genügend dafür tut, sind alle Prüfungsleistungen gut zu bewältigen und die Benotung dann auch fair. Die Studienbriefe sind super aufgearbeitet und auch sehr interessant, so dass es mir in den meisten Fällen nicht schwer fällt, diese zu lesen und bearbeiten. Sie sind anspruchsvoll geschrieben, so dass man ab und an auch mal was im Internet nachlesen muss (aber ist nun mal ein Studium und daher auch richtig so), aber nicht in einer Art und Weise, dass man davon rennen möchte, weil man kein Wort versteht. Vorlesungen gibt es in verschiedenen Formen, z.B. online Vorlesung, Präsenzvorlesung etc. Ich würde mir mehr Vorlesungen in der Nähe wünschen, aber komme auch gut mit den online Vorlesungen (diese sind ab 19 Uhr) zurecht. Das ist für mich modernes und zeitgemäßes studieren im Einklang mit der Familie. Der Aufwand ist machbar. Dennoch befasse ich mich fast täglich mit dem Studium, da aufgrund der Kinder immer nur eine begrenzte Stundenanzahl pro Tag möglich ist. Da ich einen sehr hohen Anspruch an mich selber habe, würde es mir nicht reichen, mich nur kurz vor der Klausur mit dem Studium zu befassen. Wichtig war für mich außerdem, dass die Fernhochschule Bafög-förderfähig ist und darüber hinaus vom Verband der Deutschen Psychologinnen und Psychologen anerkannt ist. Da die nächste reguläre Uni eine Stunde vom Wohnort entfernt ist, kam für mich mit zwei kleinen Kindern nur eine Fernhochschule in Frage und ich bin dankbar, dass ich mit so einer tollen Hochschule meinen Traum vom Studium erfüllen kann.
    Katja. Psychologie (B.Sc.)

Die Lehrveranstaltungsformate

Um einen Einblick in die Lehrveranstaltungsformate eines Fernstudiums zu erhalten, sehen Sie hier ein Beispiel eines Lehrveranstaltungsplans und das Video einer Vorlesung. So erhalten Sie bereits vor Beginn des Studiums ein Gefühl für die Lernformate, den Zeitaufwand und die Aufgabenstellungen.

Der Lehrveranstaltungsplan

Je nach Hochschule kann die Reihenfolge der Module flexibel gestaltet und an die eigenen Bedürfnisse angepasst werden. So wird es möglich, trotz eines Vollzeitjobs das Studium ohne Wartezeiten zu absolvieren. Gerade Vollzeitkräfte sind zeitlich sehr eingeschränkt und können Ihr Studium nur zu sehr spezifischen Zeiten antreten, die sich darüber hinaus oft ändern können. Dies ist durch die zeitliche Flexibilität der Lehrveranstaltungen jedoch kein Problem für Sie! So könnte ein beispielhafter Stundenplan aussehen:

Die Lehrveranstaltungen

Die reine Online Verfügbarkeit der Lehrveranstaltungen bietet diverse Möglichkeiten, Blended Learning zu unterstützen. Skripten und Frontalvorlesungen finden ebenso Anwendung, wie eine Fülle an Lernformaten, welche von interaktiven Übungen bis hin zu Lernvideos reicht.

  • Beispielcurriculum vergrößern

Flexibles Lernen wann und wo Sie wollen

Da das Fernstudium an die individuellen Bedürfnisse der Studierenden angepasst wird, gibt es keinen "klassischen" Studientag. Vielmehr gibt es zahlreiche Möglichkeiten, den Studientag selbst zu gestalten. Sie können lernen, wann und wo immer es für Sie passt.

Lernvideos ansehen

auf dem Heimweg

Im Zug auf dem Heimweg können Sie sich ganz entspannt Ihre Lernvideos ansehen.

Lernen

neben dem TV

Parallel zum abendlichen Film können Sie Ihre Skripten am E-Reader durchblättern.

Prüfung absolvieren

am Wochenende

Die Prüfungstermine können flexibel gewählt werden. Warum also nicht auch am Wochenende eine Prüfung absolvieren?

Studienpause einlegen

wegen Hausrenovierung

Es ist jederzeit möglich, das Studium zu pausieren und danach direkt dort anzuschließen, wo Sie aufgehört haben.

  • Text Hover

Womit können wir Ihnen sonst noch helfen?

Nachdem Sie sich ein Bild über den Studienalltag, die Lernformate und den Zeitaufwand für Ihr Studium machen konnten, empfehlen wir einen Blick auf die Fördermöglichkeiten eines Fernstudiums zu werfen. Außerdem bieten wir mit unserem Studienfinder eine tolle Möglichkeit, ganz einfach und unkompliziert den richtigen Studiengang zu finden. Sie wissen bereits, welchen Weg Sie einschlagen wollen, jedoch nicht, wohin dieser führt? Dann werfen Sie doch einen Blick auf die Karriereaussichten, die die vielversprechenden Studiengänge mit sich bringen. Viel Spaß beim Durchschauen!

Finanzierung des Studiums

Jetzt mehr über die Förderungen und die steuerliche Absetzbarkeit des Studiums erfahren!

Mehr erfahren!

Studienrichtung finden

In diesem Abschnitt erfahren Sie, welche Fernstudiengänge im Bereich Psychologie angeboten werden.

Mehr erfahren!

Hochschule finden

Erfahren Sie mehr über die drei Fernhochschulen, worin sie sich unterscheiden und welche Studiengänge sie anbieten.

Mehr erfahren!

Karriereaussichten

Nach Ihrem Studium stehen Ihnen die Türen zu einer Vielzahl an Karrieremöglichkeiten offen. Doch welche sind das genau?

Mehr erfahren!
Infotermine in Wien